Engel Karten Logo

Uriel: Der Engel der Prophezeiung und Offenbarung

Der Erzengel Uriel - Foto von: © kuco - Fotolia.com

Der Erzengel Uriel - Foto von: © kuco - Fotolia.com

Der Name des Erzengels Uriel kommt aus dem Hebräischen und bedeutet “Gott ist mein Licht” oder “Feuer Gottes”. Er wird als Engel der Offenbarung und der Prophezeiung angesehen und offenbart den Menschen göttliche Geheimnisse.

Kraftspender und Erkenntnisbringer

Der Erzengel Uriel wird dem Element Erde zugeordnet und gilt als Regent der Sternenwelt. In dieser Funktion ist er der Erzengel, welcher am stärksten mit der Erde verbunden ist und über die Gesetze der Welt wacht. Mit seiner Energie spendet er für alle Lebewesen Kraft und schenkt uns Menschen die Fähigkeit Lebensfreude zu empfinden.

Seine Offenbarungen zeigen uns das Licht am Ende des Tunnels in schweren Momenten. Er kann der Funke sein, welcher uns zu innerem Fortschritt verhilft. Sein Zeichen ist der zuckende Blitz, womit er damals ausgesandt wurde, um Noah vor der drohenden Sintflut zu warnen. Genau wie sein Zeichen kann er blitzartig Inspiration und Erkenntnis vermitteln. Dabei lässt er uns jedoch nicht mit diesen überwältigenden Erkenntnissen allein, sondern begleitet uns bei der Umsetzung dieser Geistesblitze.

Der Erzengel Uriel ist also für alle Menschen interessant, die auf der Suche nach ihrem inneren Licht sind. Besonders Menschen, die zur Depression oder dunklen Stimmungen neigen, können die Kraft Uriels für sich nutzen und Heilung erfahren. Seine Kraft hilft einem, wieder in Schwung zu kommen und selbstgefasste Ziele zu verwirklichen.

Bedeutung Uriels im Channeling

Im Channeling gibt uns Uriel die Möglichkeit, Wünsche durchzusetzen. Er gilt auch als Engel der Kreativität, die er mit den Menschen auch gerne teilt. Dabei sorgt er zugleich für innere Ruhe und Gelassenheit. Möchte jemand mit seiner Hilfe ein Orakel erstellen, so wird er oftmals Hinweise für seine Zukunft erhalten, welche mit den inneren Wünschen und Sehnsüchten zu tun haben.

Beratung mit Engelkarten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>