Engel Karten Logo

Engelkarten

Die Kraft der Engelkarten

Das Kartenlegen wird in unserer Gesellschaft zwar immer bekannter, dennoch können viele Menschen noch nichts mit den Begriff der Engelkarten anfangen. Außerdem stellen sich viele Menschen immer mehr die Frage, wie sie mit diesen speziellen Karten umgehen sollen und welche Voraussetzungen dabei erfüllt sein müssen. Was sind Engelkarten? Bei den Engelkarten handelt es sich um

Engelkarten und ihre Bedeutung: Das Einhorn-Orakel

Einhörner gehören zu den reinsten Geschöpfen der Erde. Sie sind engelsgleich und voller reiner Energie, weshalb vor allem Kinder ihnen großes Vertrauen schenken. Angeblich kann das Horn des Geschöpfes Wälder wieder zum Blühen bringen, Krankheiten heilen und sogar Tote wieder auferstehen lassen. Diese magische Kraft, die jedem Einhorn innewohnt, wird im Einhorn-Orakel genutzt. Einhorn-Orakel: Ähnliche

Eine gratis Einführung zum Engelkarten legen

Die Engelkarten kommen ursprünglich aus der Findhorn-Gemeinschaft in Schottland. Sie wurden von Joy Drake und Kathy Tyler als Bestandteil des Spiels der Wandlung entwickelt, sind inzwischen aber selbstständige Karten, die weltweit viele Freunde gefunden haben. Sie sind verziert mit wunderschönen Engelmotiven und in viele Sprachen übersetzt, sodass das Engelkartenlegen überaus beliebt geworden ist. Doch wie

Decks: “Dein Engel spricht zu Dir”

  Viele kennen es: Mutlose Situationen, keiner ruft an, man ist alleine mit seinen Sorgen und dann auch noch ein Berg von Problemen, der nicht kleiner zu werden scheint. Dann sind wir froh über unseren Schutzengel, der nur für uns da ist und uns auch in diesen einsamen Stunden Trost schenkt und Mut einflößt. Aber

Engelkarten ziehen – Tageskarte oder im System

Beim Kartenlegen und -ziehen würden manche Menschen am liebsten die Lottozahlen erfahren. Ob die Karten das können oder nicht, sei dahingestellt; das ist aber auch gar nicht die Frage. Denn beim Kartenlegen geht es gar nicht so sehr darum, das Schicksal vorauszusagen, so wie der Wetterbericht das Wetter voraussagt. Wer eine Karte zieht, soll erfahren,

Engel-Tarot: Charaktere statt Kitsch

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, so auch über das Aussehen verschiedener Engelkarten-Decks. Der Streit um die Ästhetik – ob Kitsch oder Kunst – macht auch vor den Toren der Esoterik keinen Halt. Da bevorzugen die einen farbenfrohe Puttenbilder auf ihren Karten. Das Kartenlegen wird zum Balsam für die Seele. Auf der Flucht vor dem

Engelkarten – Mehr als “nur” Kartenlegen

“Du bist ein Engel”, sagte mir meine Oma, wenn ich ihr die Pantoffeln ans Bett brachte. Im Volksmund sprechen wir bei Engeln von übernatürlichen Wesen, die uns Gutes wollen, uns beschützen. Manchmal fehlt ihnen auch jegliches Übernatürliche. So hängen wir sie als pausbäckige Kinderfiguren an den Weihnachtsbaum. Doch in unserer abendländischen Mythologie begegnen uns Engel