Engel Karten Logo

Tarot Legesysteme

Decks: Die lichte Kraft der Engel von Jeanne Ruland

Nicht nur Tarotkarten und Lenormand-Decks sind bei Esoterikfreunden hoch im Kurs. Auch Engelskarten werden dann von vielen Menschen zu Rate gezogen, wenn eine höhere Macht befragt werden soll. Ein empfehlenswertes Deck ist jenes von der Autorin und Seherin Jeanne Ruland. Ihr Deck trägt den Titel ‘Die lichte Kraft der Engel’. Es besteht aus 56 Karten,

Pia Schneiders Engel-Orakel: Liebe, Glück, Erfolg

Zunächst einmal: Engel können nicht als Rechtfertigung oder Argument genutzt werden, da wir alle für unser Handeln selbst verantwortlich sind. Der Rat der Engel kann uns lediglich helfen, bei innerer Unruhe und Unsicherheit die richtige Entscheidung zu treffen. Pia Schneider ist eine Expertin zum Thema Engel-Orakel und hat ein Engel-Orakel mit Engelkarten erstellt. Fernab des

Decks: Das Engel-Tarot von Doreen Virtue

Die Tarotkarten haben eine lange Tradition, und seit ihrer Ausbreitung in Europa im 16. Jahrhundert haben sich die unterschiedlichsten Systeme und Kartendecks entwickelt. Dabei sind die Motive, die sich auf den Karten befinden, nicht immer nur bloße Dekoration. Die Art, wie die einzelnen Decks zusammengestellt sind, welche Bezeichnungen sie haben und welche Motive sie verwenden,

Telefonisches Kartenlegen – Wie funktioniert das?

Die Geschichte des Kartenlegens zum Zwecke der Zukunftsdeutung ist schon sehr alt. Vermutungen zu Folge ist diese Methode der Voraussicht wohl um das siebte Jahrhundert herum in China entstanden. In Europa kam das Kartenlegen, auch Kartomantie genannt, erst im 15. Jahrhundert an. Hier wurde es vor allem durch fahrendes Volk verbreitet. Erst war es hauptsächlich

Decks: Das “Tarot der Dunklen Engel” – Mystische Sphären

Mit dem Tarot der dunklen Engel hat man ein sehr ungewöhnliches Deck in der Hand. Es spricht nicht durch Worte, sondern durch Emotionen. Daher gibt es auf den Karten auch keine Schrift. Die Karten kommunizieren allein mit ihrer Bildlichkeit und einigen wenigen Symbolen.   Um das Deck der dunklen Engel zu verstehen, muss man sich

Kartenlegen – Fingerzeig mit Magie?

Für die meisten Kartenspiele braucht es logische Fähigkeiten, um das Spiel zu meistern. Im Skat gewinnt der mit dem besten Gedächtnis, im Poker gilt es, zu bluffen und die Psyche seines Gegenübers einschätzen zu können. Allein die Zahlen auf den Karten zeigen schon die gewisse Nähe zur Logik und zum Rationalen. Gewinnt jemand beim Spiel

Die Bibliothek der Orakel – Kartenlegen für jede Lebenslage

Für jeden, der sich für Esoterik interessiert und schon immer einen Einblick in die unterschiedlichen Bereiche der Spiritualität gewinnen wollte, der hat die Möglichkeit, sich mit der „Bibliothek der Orakel“ in dieses Thema intensiv einzuarbeiten. Die Bibliothek der Orakel verbindet viele verschiedene, esoterische Systeme miteinander. Ob nun Tarot, Kipper, Pendel – alles, was mit dem